SMV - SCHÜLER MIT VERANTWORTUNG

Auch in diesem Schuljahr bilden etwa 15 bis 20 interessierte SchülerInnen, die drei Schülersprecher (Nele Markfelder, John Bergmann, Steven Fischer) und die beiden Verbindungslehrer (Frau Rathke und Herr Gramlich) die SMV.

Die SMV hat ein großes Aufgabengebiet:

Sie bereichert durch verschiedene Aktionen den Schulalltag und ist durch die Schülersprecher auch Bindeglied zu der Schulleitung, um die Wünsche und Anregungen der SchülerInnen an diese weiterzugeben.

Hier einige der Aktionen:

  • Luftballonaktion zur Begrüßung der neuen Fünftklässer am ersten Schultag

  • Nikolausaktion für die 5. Klassen

  • Weihnachtspostaktion

  • Spendenaktion für den Umweltschutz

  • Rosenaktion zum Valentinstag

  • Mottotage

  • verschiedene Aktionen im Rahmen der 3-Tage-Respekt (koordiniert durch den Livingroom)

  • Verkauf von Essen und Getränken an den drei Elternsprechtagen

Erstmals wurde in diesem Schuljahr ein SMV-Seminar durchgeführt. Dieses fand vom 29. bis 31. Januar 2020 im Kloster Banz statt. 30 SchülerInnen, Frau Davey und Herr Gramlich arbeiteten dort mit verschiedenen Referenten zu den Themen SMV-Arbeit am Gymnasium, Klimaschutz und Nachhaltigkeit, Segen und Fluch der digitalen Medien.

Fester Treffpunkt der SMV ist immer der erste Freitag in jedem Monat. In der 1. Pause treffen sich alle in B 2.13, um Aktuelles zu besprechen. Wer auch bei der SMV mitmachen will, kommt einfach zu einem der Treffen oder spricht einen der Verbindungslehrer an.