NACHHALTIGKEIT

Sustainability is the key to human survival - Nachhaltigkeit ist der Schlüssel zum Überleben der Menschheit (von Christopher Weeramantry)

Nachhaltigkeit am RMG: modern – sozial – innovativ – global

Das Regiomontanus-Gymnasium Haßfurt hat als eine von 12 Schulen am bundesweiten Pilotprojekt „Nachhaltigkeitsberichte für Schu­len“ teilgenommen. Nach Abschluss der Untersuchung lobt Dr. Martin Hellwig (Institut für Nachhaltigkeitsbildung) die nachhaltigen Strukturen an der Schule:

„Das RMG arbeitet in vielerlei Hinsicht im Sinne der Nachhaltigkeit. Die nachhaltige Sanierung der Schule, das soziale Engagement, das interkulturelle Lernen im Rahmen von Fahrten und Partnerschaften, nachhaltigkeitsbezogene Projektseminare wie der Schulgartenbau sind hier exemplarisch zu nennen. In diesen Bereichen ist am RMG-Haßfurt im Vergleich eine sehr gut Entwicklung erkennbar."

 

Kunstwerk Nachhaltigkeit, Schulgarten, Schulsanitäter, Schülerlotsen, Streitschlichter, Austauschfahrten, Tutoren, Skifahren, Theater, Robotik, Jugend forscht, Mountainbik-Gruppe, uvm.

 

Weiterhin besteht am RMG-Haßfurt das Ziel, weitere Projekte einzubinden und weitere schulische Mitstreiter für den Prozess der Nachhaltigkeitsentwicklung zu gewinnen. „Die innovative, offene und freundliche Atmosphäre an der Schule erleichtert diese Prozesse ungemein, da u.a. der respektvollen Umgang mit der Perspektivenvielfalt einer nachhaltigen Entwicklung gefördert werden soll“, so Hellwig weiter.

 

Auszeichnung

Die Bestrebungen am RMG-Haßfurt zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) wurden vom  UNESCO-Weltaktionsprogramms ausgezeichnet:

„Das Regiomontanus-Gymnasium Haßfurt hat sich auf den Weg gemacht, Bildung für nachhaltige Entwicklung in den Schulstrukturen zu verankern. Die Jury hebt besonders den Nachhaltigkeitsbericht „sozial-modern-innovativ-global“ hervor, der in Zusammenarbeit mit zahlreichen Schulakteuren entstanden ist. Die Schule zeigt vorbildhaft, wie eine Transformation in Richtung Nachhaltigkeit gemeinsam angestoßen werden kann.“

 

 

Projektwoche eröffnet Projektjahr

Um die Schüler noch intensiver für das Thema Nachhaltigkeit zu sensibilisieren, sollen in diesem Schuljahr vermehrt Projekte durchgeführt werden. Dazu wird ein Startschuss in der Projektwoche vom 14.-18.10.2019 gegeben. Hierbei wird über das Themengebiet informiert sowie die Wünsche und Anliegen der Schüler abgefragt.